10. März 2017

Karten mit gepressten Blumen

Das macht Spaß,aus gepressten Blüten 
Bilder herstellen...
diese Karten habe ich zum Verschenken hergestellt.
 Da flattert die Wäsche auf der Leine,da schreiten die Kraniche dem Frühling entgegen...
 Am schönsten finde ich es,aus den Formen der Blütenblätter
etwas anderes zu gestalten,als die Blüte vermeintlich vorgibt.
Die Blüten halte ich mit der Pinzette fest und bestreiche sie mit Buchbinderleim.
Weißleim,ähnlich wie Holzleim.
Der ist säurefrei und greift die Farben der Blüten nicht an.

Kommentare:

  1. Das sind wunderschöne Karten, die Wäscheleine ist so witzig. Ich bin recht selten in der letzten Zeit im Blog. Habe heute wieder was reingesetzt, hatte Glück jede Menge Kraniche auf dem Feld zu fotografieren. Bin öfter bei Facebook, da habe ich auch einen schönen Austausch mit Bekannten und vor allem tolle Handarbeitsanleitungen. Manchmal habe ichmich schon mit dem Gedanken getragen das Blog aufzugeben. Heute sah ich, daß bei meinem letzten Beitrag über 30 Leute reingeschaut haben, nur drei was kommentiert. Also gucken doch welche rein. Ich warte, sicher so wie ihr auf etwas Wärme, man konnte zwar im Garten schon was machen, aber heute regnet es wieder und deshalb die Zeit jetzt mal mit der Bloggerei sich zu befassen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Gestern habe ich einen recht langen Kommentar hier geschrieben, nun ist er weg. Ich wollte dir nur sagen wie schön ich deine Kartten finde.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen