26. Februar 2014

Zur neuen Schöpf-Saison...

Ein neuer Papierschöpf-Rahmen,Sieb mit Deckel.Alles aus Hartholz,Kupfereinfassung und Bronzesiebgeflecht.
Damit nichts rosten kann und die Papiere durch kleine,rote Rostpünktchen verderben.Die hat mal jemand nach antikem Muster nachgebaut,sonst ist sowas echt teuer,unbezahlbar.Daher habe ich auch nur selbst gebaute Siebe,allerdings bis zu einer Größe von 50 mal 70 cm.Die sind aber lange nicht so schön!
 Ersteigert beim Versteigerungs-Riesen im Net.

Kommentare:

  1. Oh, das ist richtig schöne Handarbeit.. fast zu schade zum Arbeiten!
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, liebe Katja!
    da ist die "Bucht" doch mal zu was nütze!
    LG Heike

    AntwortenLöschen