26. August 2013

Handgeschöpfte Papiere

lassen sich zu den interessantesten Dingen verarbeiten...
 einen alten Baumstamm,vom Feuer schwarz und durch langes Draußen liegen ganz ausgeblichen,habe ich zur Lampe umfunktioniert.Sie ist 1,5 m hoch und auf einem alten Fachwerkbalken montiert.
 Immer mal vorhandene Fotos sichten ist gut:dann kommen die schönen Arbeiten wieder mal ans Licht.Schachtelhalmlampe und Federmond.

Hängt an der Wand,vor Lehmputz in Naturfarbe.Hier im Gutshof.Momentan werden wieder mehrere Wände neu verputzt.

Kommentare:

  1. Oh wie toll!!! Alle drei, aber ganz besonders der Feuerbalken... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Lampen aus hangeschöpftem Papier sind ganz phantastisch ! Wunderwunderschön !!!
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar! Die Lampen würde ich mmir auch ins Haus hängen...mal sehen, ob ich auch zu solchen Ergebnissen komme. Du machst mir richtig Lust auf eine Schöpfsession! ;-))
    LG Heike

    AntwortenLöschen